Navigation
Malteser Warendorf

mehr Infomation

Bericht über die Gruppe und ihre Zusammensetzung

Im Jahr 1987 fing alles mit einem Altcontainer an unserem Standort an der Gartenstr. an. Anfänglich wurde dies bezweifelt ob sich so ein Container wohl lohnt und ob er von der Bevölkerung wohl angenommen wird. Schnell stellte sich heraus das dieser Container nicht ausreichte. Als folge wurde einmal im Monat Samstags eine Kleiderannahme direkt am Malteser Haus durchgeführt. Auch hier stellte sich schnell heraus das der Bedarf größer war als erwartet. Aus der 2 Personengruppe wurde schnell eine richtige Mannschaft die die Kleidung in Empfang nahm. Weitere Lösungen wurden gesucht und es wurden an den verschiedenen Containerstandorten Kleidercontainer aufgestellt. Derzeit haben wir in Warendorf und einigen Ortsteilen 24 Container stehen die von derzeit 12 Helfern und 2 Fahrzeugen jede Woche bei Wind und Wetter leer gemacht werden. Um der Bevölkerung weiterhin ein gutes Gefühl zu geben sprechen wir nicht mehr nur von Altkleidercontainern sondern jetzt auch von Gebrauchtkleidercontainern.

Im Herbst und Winter kommt es nicht selten vor das wir durch den Regen und im Sommer durch die hohen Temperaturen nass werden. Aber der Spaß in der Gruppe und der Zusammenhalt heben diesen Mangel auf. Grade im Frühjahr und im Herbst werden die Kleiderschränke um geräumt und Kleidung die nicht mehr passt oder aus der Mode ist werden aussortiert. Dies merken wir dann an den Containern und bieten zusätzliche Annahmetermine an. Die Kleidung sollt wie auf den Containern abgedruckt in Tüten verpackt eingeworfen werden.nur so kann die Kleidung in einem guten Zustand weitergegeben werden. Auch eine ständig geschaltete Hotline ( 02581-782106) für die Annahme von Kleidung hat sich bei der Bevölkerung etabliert. Hier kann man anrufen und weitere Termine zur Kleiderannahme vereinbaren.dies geschieht kurzfristig und bei Bedarf auch in den Abendstunden. Über diverse Kleiderkammern bekommen wir unregelmäßig Kleidung die wir dann für unsere Hilfsprojekte gebrauchen und weitergeben. Neben unserem eigenen Projekt in Baia Mare ( Rumänien ) unterstützen wir auch Projekte in Polen, Schlesien, Weißrussland und Littaun. Dies geschieht zum Teil  über Partnerorganisationen ( meist Malteser ) die die Verteilung Vorort verfolgen. In den Hilfsländern haben wir caritative Organisationen die sich Vorort auskennen und die Bedürfnisse der Bevölkerung genau kennen.  Auch wenn ein Teil der Kleidung die wir hier neu kaufen aus diesen Ländern stammt, so hat die Bevölkerung aus  diesen Länder nicht die Möglichkeit sich selbst mit neuer selbst produzierter Kleidung einzudecken. Außerdem ist es in einigen Hilfsländern wichtig das der Mann gut gekleidet ist denn: Ist der Mann gut gekleidet hat er Arbeit und hat er Arbeit kann er seine  Familie ernähren.

Weitere Informationen

Kontonummer:

IBAN:

DE36 3706 0120 1201 2148 70

Verwendungszweck:

"Malteser Warendorf"

Stadtgeschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Montag-Freitag

9:00-12:00 Uhr

Tel. Büro:  02581/7677
Fax Büro:  02581/7697
Email:   info.warendorf(at)malteser(dot)org

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE36370601201201214870  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7