Navigation
Malteser Warendorf

Geschichte Warendorf

Der Malteser Hilfsdienst ist mit 35.000 ehrenamtlichen und 3.000 hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie 850.000 Förderern einer der großen caritativen Dienstleister in Deutschland. Die katholische Hilfsorganisation ist als eingetragener Verein (e.V.) und gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung (gGmbH) bundesweit an mehr als 500 Orten vertreten. 1953 wurde der Malteser Hilfsdienst e. V. durch den Malteserorden und den Deutschen Caritasverband in Münster gegründet, wobei der christliche Dienst am Bedürftigen im Mittelpunkt der Arbeit steht. Der ehrenamtlich geprägte Malteser Hilfsdienst e.V. ist entsprechend den Strukturen der katholischen Kirche in Diözesen gegliedert. Unser Stadtverband wurde am 8. März 1960 gegründet und gehört zur Diözese Münster. 

Malteser Warendorf

Die Geschichte und Entwicklung des Malteser Warendorf können Interessierte in der Festschrift „50 Jahre Malteser Hilfsdienst Warendorf – eine Vereinsgeschichte und Helferchronik“ nachlesen. Sie ist für 15 Euro im Malteser-Büro an der Gartenstraße 27 in Warendorf erhältlich.
Unser Büro erreichen sie unter 025 81/76 77

Weitere Informationen

Kontonummer:

IBAN:

DE36 3706 0120 1201 2148 70

Verwendungszweck:

"Malteser Warendorf"

"neuer RTW"

(wenn die Spende in das

neue Fahrzeug fließen soll)

Stadtgeschäftsstelle

Öffnungszeiten:

Montag-Mittwoch

10:30-12:30 Uhr

Tel. Büro:  02581/7677
Fax Büro:  02581/7697
Email:  info(at)malteser-warendorf.de

Hausnotrufbüro

Öffnungszeiten:

Montags - Freitags,

09:00-12:00 Uhr

sowie Dienstag und Donnerstag

16:00-18:00 Uhr

Telefon: 02581 782097
Fax:    02581 782105
Email:  info(at)malteser-warendorf.de

Unser Spendenkonto: Malteser Hilfsdienst e.V.  |  Pax-Bank  |  IBAN: DE36370601201201214870  |  BIC / S.W.I.F.T: GENODED1PA7